Reisezeit ab:
. .
  
Dauer:
Tage
  
Produktgruppe:
  

Warenkorb

0.00 € (0 Stk.)

zur Kassa

Produktübersicht
Kunden Log In
News
08.03.2019
Geführte Wanderreisen 2019
17.10.2018
Alpenüberquerung Neu!
17.08.2018
Kundenbewertung Jakobsweg Salzburg Tirol
Themen

Reise Nr.: 1774
 
 
 
Langlaufreise Leutasch Tirol 4 Tage mit HP
(Doppelzimmer)
  240.00 €     05.01.2019  -  02.02.2019
  240.00 €     03.03.2019  -  23.03.2019
Preis pro Aufenthalt/Person

Bitte Preis/Termin wählen! Zur Buchung.
Bitte Preise/Termin wählen. Zur Mail-Anfrage.
   
 
Langlaufferien im Leutaschtal Tirol: Leutasch - Seefeld. Leutasch bietet sich als das größte Langlaufzentrum Europas an. In Verbindung mit der Olympiaregion Leutasch-Seefeld-Scharnitz werden täglich 198,5 km klassische Loipen und 70 km Skatingloipen präpariert. Zudem kann der geübte Skiwanderer auf 15 km unpräparierter Naturloipe durchs Gaistal laufen. Mit dem Skibus können Sie von Leutasch nach Seefeld fahren und zurück laufen!

Programm: Es gibt Loipen für Skating und Klassisch und Sie können täglich Ihre Route auswählen. Dazu nehmen Sie einfach die Langlaufkarte, die die Länge und den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Touren angibt.

Hotel: Sehr schönes 3 Sterne Hotel im Zentrum von Leutasch im Ortsteil Weidach. Direkt beim Hotel können Sie in die Loipen einsteigen. Ausstattung: Schöne Saunaanlage mit Finnischer Sauna, Biosauna, Ruheraum mit Felsengrotte, Solarium und Infrarotkabine.

Sie buchen eine Partnerreise.
Tägliche Anreise von Januar bis März


Autoanreise:
- von Osten Autobahn A12/Exit Zirl Ost + 12 km
- von Norden mautfrei über Garmisch Partenkirchen + 35 km
- von Westen Autobahn A12/Exit Telfs Ost + 12 km

Bahnanreise:
Karwendelbahn von Innsbruck nach Seefeld bzw. von Garmisch Partenkirchen nach Seefeld. Für Gäste, die mit der Bahn anreisen, wird nach Vorlage der Reservierungs-bestätigung eines Vermietungsbetriebes der Olympiaregion Seefeld - eine kostenlose Beförderung auf österreichischem Staatsgebiet zu der dem Urlaubsquartier nächstgelegenen Bushaltestelle angeboten.

Fluganreise:
München 138 km Innsbruck 21 km Zürich 300 km
Leistungen:
- 3 Nächte im 3 Sterne Hotel in Leutasch
- 3 x Verwöhnpension
- Loipenticket ( inkl. kostenlose Nutzung der Regionsbusse "VVT" und Benützung der beleuchteten Nachtloipen in Seefeld und Leutasch)
Extra: Ortstaxe

Leihausrüstung: Können Sie sich im Sportgeschäft in der Nähe des Hotels ausleihen. Sie können auch einen Langlaufkurs buchen!

Preise für Zusatzleistungen wie z.B. Einzelzimmer finden Sie auf der Produktstartseite unter "Weitere Leistungen". Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung, die Sie bei der Reiseanmeldung mitbuchen können.



Programmauszug: Es gibt Loipen für Skating und Klassisch und Sie können täglich Ihre Route auswählen. Dazu nehmen Sie einfach die Langlaufkarte, die die Länge und den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Touren angibt.

Tour 1: Zum Anfangen empfehlen wir direkt vom Hotel aus die einfache, blaue Loipe nach Unterleutasch zum Gasthof Mühle. Eine Strecke ist ca. 12 km lang und es geht zügig voran. Es besteht die Möglichkeit vom Gasthof Mühle mit dem Bus zurück zum Hotel zu fahren oder die 12 km wieder nach Oberleutasch zu laufen. Der Höhenunterschied auf der ganzen Strecke beträgt zwar nur rund 100m, allerdings geht es auf dem Weg zurück immer leicht aufwärts und erfordert so schon etwas Kondition.

Tour 2: Die Obernrunde ist ideal für Sonnenanbeter. Fast die ganze Strecke liegt frei und ist sehr sonnig. Auch hier starten Sie direkt beim Hotel. Die ganze Runde ist wieder ca. 12 km und verläuft ohne große Schwierigkeiten (blaue Loipen). Eine Variante auf dem Rückweg ist ein Abstecher in die rot markierte Waldloipe, diese erfordert schon gute Langlaufkenntnisse. Vor allem die Abfahrten durch den Wald sind schon eine Herausforderung.

Tour 3: Die Loipe "Bodenalm" ist wenig frequentiert, führt über Almenböden, durch Wälder und an einem Bächlein entlang. Startpunkt ist Gießenbach bei Scharnitz. Den Ort erreichen Sie über Seefeld mit dem Bus. Die Loipe ist ebenfalls blau und einfach zu fahren. Die Runde ist in etwa 7 km lang.

Tour 4: Die "Katzenloch"-Loipe beginnt im Leutascher Ortsteil Moos. Man kann entweder mit dem Bus hinfahren oder vom Hotel aus über die Obernloipe dorthin laufen. Zu Beginn ist ein steiler mühevoller Anstieg über das Mundeknie, der sich jedoch lohnt. Gemütlich und wunderschön geht es weiter durch den Wald zur Buchener Höhe, weiter zur Ropferstub'm. Nach der Ropferstub'm ist ein nochmaliger kurzer Anstieg und geht es dann wunderschön leicht abwärts zurück zum Parkplatz Moos. Die Katzenloch-Loipe ist rot und erfordert vor allem bei den Aufstiegen und Abfahrten etwas Übung.

Tour 5: Die Loipe "Plaik" ist ein Highlight in Leutasch. Hier kann man wieder vom Hotel aus starten, läuft Richtung Obern. Vor der Kirche zweigt die Loipe zur Plaik ab. Danach geht es über mäßige Anstiege weiter zum Aussichtspunkt bzw. zur Stempelstelle. Belohnt wird man mit einem wunderschönen Panorama und traumhafter weiter Sicht, soweit das Auge über Leutasch reicht. Die Abfahrt in den Ortsteil Plaik/Klamm verläuft auf freiem Feld. Beim Wendepunkt Klamm ist die Loipe relativ leicht, ebenerdig und sind hier nur leichte Anstiege und Abfahrten vorhanden.
Schlussendlich führt die Loipe über eine rasante Abfahrt zurück zum Ausgangspunkt Kirchplatzl. Die gesamte Runde ist knapp 10 km lang.

Tour 6: Die Lottenseerunde beginnt bereits höher gelegen bei der Wildmoosalm. Ein privater Bus fährt dort in regelmäßigen Abständen von Seefeld aus hin. Die Lottensee-Loipe ist sehr schneesicher, gute 6 km lang und erfordert etwas Übung. Natürlich kommt man auch ohne öffentliche Verkehrsmittel dorthin, allerdings nur über schwarze Loipen, die Erfahrung und auch eine gute Kondition erfordern.
Weitere Leistungen wie Einzelzimmer, Halbpension, ... buchen!
Langlaufreise Leutasch Tirol 4 Tage mit HP   Einzelzimmer

Langlaufferien im Leutaschtal Tirol: Leutasch - Seefeld. Leutasch bietet sich als das größte Langlaufzentrum Europas an. In Verbindung mit der Olympiaregion Leutasch-Seefeld-Scharnitz werden täglich 198,5 km klassische Loipen und 70 km Skatingloipen präpariert. Zudem kann der geübte Skiwanderer auf 15 km unpräparierter Naturloipe durchs Gaistal laufen. Mit dem Skibus können Sie von Leutasch nach Seefeld fahren und zurück laufen!

Programm: Es gibt Loipen für Skating und Klassisch und Sie können täglich Ihre Route auswählen. Dazu nehmen Sie einfach die Langlaufkarte, die die Länge und den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Touren angibt.

Hotel: Sehr schönes 3 Sterne Hotel im Zentrum von Leutasch im Ortsteil Weidach. Direkt beim Hotel können Sie in die Loipen einsteigen. Ausstattung: Schöne Saunaanlage mit Finnischer Sauna, Biosauna, Ruheraum mit Felsengrotte, Solarium und Infrarotkabine.

Sie buchen eine Partnerreise.
Webshop by www.trade-system.at